Foto © Lars Hennings 

"Come on in; the water's fine." Paul Williams

Dynamic Improvisation

Dienstags 20 - 22 Uhr

TANZFABRIK BERLIN

Dieser Kurs schöpft aus zwei Hauptquellen, um die Ausdrucksstärke des Tanzes zu steigern. Wir trainieren die ruhigen Körperübungen nach Bartenieff sowie tiefliegende Energie- und Knochen-Verbindungen im Körper als effektive Grundlage für einen leichten und dynamischen Tanz. Hinzu experimentieren wir mit den Raumkonzepten von Laban, arbeiten mit der Durchlässigkeit in der Verbindung von inneren und äußeren Räumen im Tanz, der Wahl der Impulse sowie einer knisternd-lebendigen Präsenz im Raum.



Tanztherapie-Ausbildung im NEURAUM (Berlin)

Nächster Ausbildungsbeginn : 20. September 2018

NEURAUM - ZENTRUM FÜR INTEGRATIVE KÖRPERARBEIT, TANZ & THERAPIE

 

Tanztherapie ist eine integrative Form der Psychotherapie, die sowohl die uralte heilende Kraft das Tanzes, als auch verschie-dene kunst- und gestaltungstherapeutische Techniken nutzt, um Menschen auf ihrem Weg zu Ganzheit und Lebendigkeit zu unterstützen. Durch den Tanz decken wir verborgene Gefühle und Bilder auf und bringen sie zum Ausdruck. Alte Muster, Gewohnheiten und destruktive Überzeugungen können dabei transformiert und unser Leben neu gestaltet werden.

Als Grundlage dienen uns neben der Entwicklungspsychologie und der Gestalttherapie auch die Laban/Bartenieff Bewegungsstudien mit ihren Beobachtungskriterien und den frühkindlichen Bewegungsmustern.

Die Basisausbildung dient hauptsächlich der Selbsterfahrung und des Erlebens der verschiedenen angewandten Techniken und ist offen für verschiedene Menschen, Berufsgruppen und Erfahrungslevels.

 

Dozentinnen:

Yevgeniya Avner, Angela Nicotra, Eva Blaschke u.a.

Orientierungswochenende:

7. - 8. Juli 2018